„Lepse Marie“ mit ihrer Schwester Mathilde, genannt Tildi, um 1930 auf dem Kastenwagen durch die Oberquembacher Straße.