Als das Bild um 1950 gemacht wurde, hieß sie noch Hauptstraße und wurde im Ort „die strack Gass“ genannt, Hinterländer bezeichneten sie als „die Verrergass“ (Vordergasse). Auf dem Wagen sitzen „Säuerts Koaline“ und „Säuerts Koall“.