Am 1. Mai wurde die Rede des neuen Reichskanzlers Adolf Hitler im Rundfunk übertragen. Die Aufnahme zeigt eine große Zahl von Zuhörern auf dem Lindenplatz in Brandoberndorf, die, auf Bänken oder Stühlen sitzend oder stehend die Rede gemeinsam hören. Unter den Zuhörern sind auch Männer in SA-Uniform. Am Haus im Hintergrund ist ein Hakenkreuz angebracht. Die Aufnahme wurde offensichtlich aus einem der benachbaften Häuser gemacht. Druck: Helmut Serowy, Brandoberndorfer Chronik, 2005, S. 39.